Der Entschluss ist uns schwer gefallen:
Zum 31. Dezember schliessen wir unsere Ausstellungsräume



Seit über 16 Jahren organisieren (und finanzieren) wir mit befreundeten Malern und Malerinnen
die Kunstausstellung "LEBENDE KUNST "
Seit beinahe 10 Jahren in den heutigen Räumen in der Bahnhofstraße 2
(Ecke Kleine-/Große Weilstraße am "Tor zur Altstadt")
In all diesen Jahren war die Ausstellung für die "Festaussteller" und für über 200 "Gastaussteller"
eine Plattform zur Präsentation ihrer Kunstwerke.
Und in all diesen Jahren hielten wir unsere Ausstellung täglich, auch Samstags und Sonntags,
für unsere Besucher geöffnet.
Immer war eine/r von uns "Festausstellern " anwesend und hat "Sie" mit Freude beraten.


Damit ist die LEBENDE KUNST sicherlich ein kultureller Bestandteil Hattingen's
und auch ein Anziehungspunkt für die vielen auswärtigen Besucher dieser Stadt geworden.

Aber 16 Jahre sind auch an den "Machern" nicht spurlos vorüber gegeangen:

Aus Alters-und Gesundheitsgründen sind viele von uns nicht mehr in der Lage
dieses hohe Engagement weiterhin aufzubringen.

Wir haben uns deshalb schweren Herzens entschlossen,
zum 31. Dezember "Schluss zu machen".
Bis zum Jahresschluss sind wir weiter mit grossem Engagement und vollem Einsatz für Sie da !!

Ohne die vielen Besucher, die zum Teil schon "Stammgäste" bei uns waren,
hätte uns, trotz aller Freude an der Malerei, die Motivation gefehlt, so lange "durchzuhalten".

Und ohne unsere vielen Gastaussteller/innen
hätten wir das Ganze auch finanziell nicht "stemmen" können.

Unsere letzte Monatsvernissage am Samstag, den 10. Dezember, 16 Uhr
möchten wir deshalb dazu benutzen "Danke" zu sagen.

Wir hoffen und wünschen, dass die Ausstellung "LEBENDE KUNST" in guter Erinnerung bleibt !

 

Zurück zum Seitenanfang